Skip to content
Home » News » Wie Sie Ihr Immunsystem durch Ernährung und Lebensgewohnheiten unterstützen können

Wie Sie Ihr Immunsystem durch Ernährung und Lebensgewohnheiten unterstützen können

    kiwis and oranges

    In der Lebensphase, in der wir uns gerade befinden, ist es wichtiger denn je, sich Gedanken über unsere Gesundheit zu machen und darüber, wie wir unseren Körper auf körperlicher, geistiger, emotionaler und spiritueller Ebene ernähren wollen. Es ist eine wunderbare Zeit, um für Ihr Wohlbefinden, Ihren Körper und all die unglaublichen Dinge zu danken, die er Ihnen jeden Tag ermöglicht, wie z. B. kritisch zu denken, Liebe und Gemeinschaft zu empfinden, Ihre Lieben anzurufen, Ihre Stimme zu nutzen, um sich zu Wort zu melden und Mitgefühl zu verbreiten, und so viele andere wunderbare Dinge, die wir manchmal für selbstverständlich halten.

    Lebensmittel, die Ihr Immunsystem unterstützen

    Das Wichtigste für ein starkes Immunsystem ist eine Ernährung, die reich an vollwertigen Lebensmitteln ist, ganz gleich, wie Sie sie nennen.

    So ist es beispielsweise entscheidend, dass Sie genügend hochwertiges Eiweiß aus tierischen oder pflanzlichen Quellen zu sich nehmen, um schlanke Körpermasse zu erhalten, satt und zufrieden zu bleiben, und Aminosäuren spielen bei Tausenden von Zellfunktionen im Körper eine Rolle. Darüber hinaus trägt eine ausreichende Eiweißzufuhr zur Gesundheit des Immunsystems bei, denn unser Körper benötigt Eiweiß zur Bildung von Antikörpern und Zellen des Immunsystems, die bei der Reparatur und dem Wachstum von Gewebe sowie bei der Bekämpfung von viralen und bakteriellen Infektionen helfen.

    Nahrungsergänzungsmittel können die Gesundheit des Immunsystems unterstützen

    Der erste Schritt sollte immer darin bestehen, Ihren Körper mit vollwertigen Lebensmitteln zu ernähren. Wenn es in Ihrer Ernährung Lücken gibt, die gefüllt werden müssen, nachdem Sie Ihr Bestes getan haben, um Ihren Körper mit Lebensmitteln zu versorgen, wenden Sie sich bitte zunächst an einen eingetragenen Ernährungsberater, der Ihnen genau erklären kann, welche Nahrungsergänzungsmittel für Sie in Frage kommen. Die folgenden Nahrungsergänzungsmittel haben sich in Studien als nützlich erwiesen und das Immunsystem beeinflusst.

    Flüssigkeitszufuhr

    Eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr hat einen großen Einfluss auf unsere allgemeine Gesundheit, aber wie wirkt sie sich speziell auf unser Immunsystem aus? Wasser zu trinken hilft zum Beispiel, den gesamten Körper mit Sauerstoff zu versorgen, was das reibungslose Funktionieren aller Körpersysteme unterstützt. Wasser hilft unserem Körper auch bei der Entgiftung, indem es unerwünschte Schadstoffe ausspült (über den Urin) und Nährstoffe (insbesondere wasserlösliche Vitamine) aus der Nahrung transportiert, um unsere Zellen zu schützen.