Skip to content
Home » News » Wie man Freude in der Familie kultiviert

Wie man Freude in der Familie kultiviert

    3 women and 2 men sitting on green grass field during daytime

    Die Familien haben unter der Pandemie sehr gelitten. Es ist so viel passiert, so viel ist verloren gegangen, so viel wurde ertragen, so viel wurde belastet, und so viel hat sich verändert. Was es noch schwieriger macht, ist die fehlende Gewissheit, wann und wie es aufhören wird; unser Leben und das Leben unserer Kinder wird auf absehbare Zeit gestört sein.

    Es ist leicht, den Überblick darüber zu verlieren, was wir bei all dem kontrollieren können, denn es gibt so viel, was wir nicht kontrollieren können. Eine Sache, die wir auf jeden Fall tun können, ist, kleine Momente der Freude über den Tag verteilt zu fördern. Es muss nicht viel sein, und es muss auch nicht etwas Ausgefallenes oder Schwieriges sein. Das Schöne an der Freude ist, dass sie ganz einfach sein kann.

    Kinder haben eine enorme Fähigkeit, sich zu freuen. Es braucht so wenig, um sie glücklich zu machen. Es ist sogar noch einfacher, sie glücklich zu machen, wenn man etwas mit ihnen unternimmt. Das hat den zusätzlichen Vorteil, dass es auch die Eltern glücklich macht, denn die Freude der Kinder ist ansteckend.

    Hier sind einige einfache, unterhaltsame Aktivitäten, die Sie und Ihre Familie gemeinsam unternehmen können. Sie können sie auf das Alter und das Temperament Ihres Kindes abstimmen.

    1) Nehmen Sie an Brettspielen teil. Ändern Sie die Regeln, wenn Sie möchten (was sie für jüngere Kinder zugänglicher machen kann). Mit etwas Pappe, Stiften und dem, was Sie als Spielfiguren verwenden möchten, können Sie sogar Ihr eigenes Brettspiel entwerfen.

    2) Kochen Sie! Es geht nichts über die Zubereitung von Süßigkeiten, um allen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Es ist in Ordnung, eine Packung Brownie-Mischung oder fertigen Plätzchenteig zu verwenden. Niemand wird dich dafür verurteilen.
    3) Zeichnen und malen. Wenn du kannst, mach es draußen.

    4) Baue Dinge aus Bauklötzen, Pappe oder was dir sonst noch einfällt. Errichte eine Stadt. Lass sie stehen und baue sie weiter aus. Baut eine Festung für drinnen oder draußen und nutzt sie für ein Picknick oder eine Übernachtung.

    5) Machen Sie Familienspaziergänge und spielen Sie unterwegs “I spy”. Fahrradtouren mit der Familie können sehr unterhaltsam sein.

    Oder kicken Sie einfach mit einem Ball herum. Alles, was Sie tun können, um aktiv zu bleiben, ohne von einer Decke eingeengt zu sein, ist fantastisch.

    6) Veranstalten Sie eine Verkleidungsparty. Stöbern Sie in Ihrem Kleiderschrank und schauen Sie, was Sie haben. Seien Sie stilvoll (Ihre örtliche Reinigung könnte eine Auffrischung gebrauchen) oder albern.

    7) Führen Sie eine Vorstellung auf (vielleicht in Verkleidung). Ein Laken könnte als Vorhang dienen. Alternativ können Sie auch ein Puppentheater aufführen. Wenn du keine hast, kannst du sie mit Socken und Stiften selbst basteln. Machen Sie ein Video davon auf einem Handy, damit Sie es sich alle gemeinsam ansehen können.

    8) Übt lautes Lesen. Es gibt zahlreiche Bücher, die sowohl interessant als auch unterhaltsam sind und denen man zuhören kann. Sie können mit Kinderliteratur beginnen und sich zu Klassikern hocharbeiten. Meine Kinder liebten die Bücher von E.B. White und Roald Dahl sowie die Chroniken von Narnia von C.S. Lewis. Wenn Sie ältere Kinder haben, können Sie sich beim Lesen abwechseln.