Skip to content
Home » News » So verbrennen Sie Fett und nehmen schnell 10 Pfund ab

So verbrennen Sie Fett und nehmen schnell 10 Pfund ab

    Möchten Sie schnell abnehmen? Wir wissen, dass das Erreichen Ihres Abnehmziels ein enormer Kampf ist. Gehen Sie bei diesen Plänen jedoch immer einen Schritt nach dem anderen. Versuchen Sie, einige kleine Änderungen an Ihrer Ernährung und Ihrem Lebensstil vorzunehmen, und Sie können eine Gewichtsabnahme viel leichter erreichen. Sie sollten einige bescheidene Änderungen an Ihrer täglichen Routine vornehmen, die Ihnen dabei helfen können, bis zu 4,5 kg in einem Monat abzunehmen, wodurch Sie Ihr Ziel der Gewichtsreduzierung schnell und einfach erreichen können. Wenn Sie schnell 10 Pfund abnehmen möchten, können Sie die folgenden Vorschläge ausprobieren.

    Konzentrieren Sie sich auf Ausdauertraining.

    Aerobic ist eine Art von Training, bei dem die Herzfrequenz erhöht wird, um mehr Kalorien zu verbrennen. Cardio ist ein anderer Name dafür. Die Aufnahme von Ausdauertraining in Ihr Training ist eine der wirksamsten Strategien, um schnell Gewicht zu verlieren. Eine Studie mit 141 fettleibigen Personen ergab überraschenderweise, dass die Kombination von dreimal wöchentlich 40 Minuten Ausdauertraining mit einem Plan zur Gewichtsreduzierung das Körpergewicht im Laufe von sechs Monaten um 9 % reduzierte.

    Gehen, Laufen, Boxen, Reiten und Schwimmen sind Beispiele für Ausdauersportarten.

    Begrenzen Sie die Aufnahme von verarbeiteten Kohlenhydraten.

    Der Verzicht auf Kohlenhydrate ist eine weitere einfache Methode, um die Konsistenz Ihrer Nahrung zu verbessern und schneller abzunehmen. Bei der Verarbeitung ist es besonders wichtig, die Aufnahme von raffinierten Kohlenhydraten zu begrenzen, d. h. von Kohlenhydraten, die keine positive Wirkung haben. Raffinierte Kohlenhydrate sind nicht nur kalorienreich und nährstoffarm, sondern werden auch leicht in den Blutkreislauf aufgenommen, was zu einem Anstieg des Blutzuckerspiegels und einem erhöhten Verlangen führt.

    Studien zufolge führt eine Ernährung mit einem hohen Anteil an raffinierten Körnern zu einem höheren Körpergewicht als eine Ernährung mit einem geringen Anteil an nährstoffreichen Vollkornprodukten. Eine große Studie mit 2 834 Personen ergab, dass Menschen, die mehr raffinierte Körner aßen, im Durchschnitt mehr Bauchfett aufwiesen als Menschen, die mehr Vollkornprodukte aßen. Vollkornprodukte wie Quinoa, Bohnen, brauner Reis und Gerste können raffinierte Kohlenhydrate wie Weißbrot, Frühstückscerealien und stark verarbeitete, abgepackte Lebensmittel ersetzen.

    Erhöhen Sie Ihren Ballaststoffkonsum.

    Es ist bekannt, dass Ballaststoffe unverdaut durch den Körper wandern und dabei helfen, den Blutzucker zu regulieren, den Magen langsam zu entleeren und für ein längeres Sättigungsgefühl zu sorgen. Laut mehreren Studien scheinen Ballaststoffe einen großen Einfluss auf die Gewichtsabnahme zu haben. Einer Studie zufolge war eine Erhöhung der regelmäßigen Ballaststoffaufnahme um 14 Gramm ohne weitere Ernährungsumstellung mit einer 10 %igen Verringerung des Kalorienverbrauchs und einem Gewichtsverlust von 4,2 Pfund (1,9 kg) über vier Monate verbunden.

    Frühstück mit viel Eiweiß

    Ein nahrhaftes, proteinreiches Frühstück ist eine gute Möglichkeit, den Tag zu beginnen und das Ziel der Gewichtsabnahme zu erreichen. Eine erhöhte Proteinzufuhr hilft Ihnen beim Abnehmen, indem sie Ihren Hunger zügelt und Ihre Kalorienzufuhr senkt. In einer 12-wöchigen Studie mit 19 Personen fanden Forscher heraus, dass eine Erhöhung des Proteinkonsums auf 30 % der Kalorien die tägliche Aufnahme um 441 Kalorien und das Körpergewicht um 4,9 kg (10,8 Pfund) reduzierte.