Skip to content
Home » News » Wie kann man die Ausdauer nach einem Lockdown natürlich steigern?

Wie kann man die Ausdauer nach einem Lockdown natürlich steigern?

    assorted drinking glasses on brown wooden surface

    Die Begriffe “COVID-19” und “zu Hause bleiben” gehörten in den letzten drei Monaten zu den beliebtesten Schlagwörtern. Die aktuelle Pandemie hat zu erheblichen Veränderungen in unserer Lebensweise geführt, die sich indirekt auf unser physisches und psychisches Wohlbefinden auswirken. Mit dem Wechsel vom Büro zum heimischen Schreibtisch, vom Essen im Restaurant zum Essen zu Hause, vom täglichen Gang ins Fitnessstudio zu alltäglichen Tätigkeiten im Haushalt wurde unser Leben neu verdrahtet, und unsere Bewegungsfreiheit wurde eingeschränkt. Einige haben zwar einen Weg gefunden, regelmäßig Sport zu treiben und sich gesund zu ernähren, aber die meisten saßen einfach nur da und aßen all die köstlichen und reichhaltigen hausgemachten Leckereien, die wir aufgrund des chaotischen Alltags verpasst hatten.

    Wenn wir nach und nach unsere Familien verlassen und zur Arbeit gehen, stellen wir fest, dass uns die nötige Kraft fehlt. Wir langweilen uns schnell und fühlen uns gezwungen, das zu tun, was wir früher getan haben, ohne die zusätzliche Anstrengung zu investieren. Aber keine Sorge! Es ist an der Zeit, unseren Verstand neu zu verdrahten; alles, was wir jetzt tun müssen, sind kleine, systematische Schritte zurück zu unserem gewünschten Zustand.

    Essen Sie zu den richtigen Zeiten

    Es hat einen erheblichen Einfluss auf unser System, das eng mit der Sonnenuhr verbunden ist. Legen Sie Ihre Essenszeiten fest und halten Sie sich daran, mit einem Abstand von 30 Minuten zwischen den Mahlzeiten. Wenn Sie zu regelmäßigen Zeiten essen, bleibt Ihr Energielevel konstant und schwankt nicht zwischen Höchst- und Tiefstwerten. Dies trägt dazu bei, den Rhythmus Ihres Körpers stabil zu halten, Ihre Hormone zu kontrollieren und Sie mit Energie zu versorgen.

    Verzehren Sie nährstoffreiche Lebensmittel

    Während des Lockdowns konnten wir einzigartige, hausgemachte Mahlzeiten essen, die größtenteils aus frischen Zutaten zubereitet wurden, und das war einer der besten Aspekte. Wir lernten, Pizzen und Burger zu Hause nur mit frischen, gesunden Zutaten zuzubereiten. Für Ihre Gesundheit ist es besser, Lebensmittel zu essen, die so naturbelassen wie möglich sind, möglichst wenig verarbeitet wurden und der Jahreszeit entsprechen. Nur ein paar Schummler-Mahlzeiten pro Woche sind erlaubt. Nährstoffreiche Lebensmittel helfen Ihnen, aktiv zu bleiben, während verarbeitete und raffinierte Lebensmittel viele leere Kalorien enthalten, die Sie müde und traurig machen. Nützliche Bakterien, die in fermentierten Lebensmitteln enthalten sind, halten unsere Mägen gesund und unterstützen die Aufnahme von Nährstoffen.

    Reichlich Wasser ist empfehlenswert.

    Wir befinden uns in der Hitze des Sommers, und es ist wichtig, dass wir ausreichend Flüssigkeit zu uns nehmen. Leichte Dehydrierung dehydriert uns ebenfalls; daher muss ausreichend Flüssigkeit aufgenommen werden, wobei ein klares Glas Wasser die ideale Wahl ist. Wenn Ihnen Wasser zu langweilig wird, probieren Sie frisches Zitronenwasser, Kokosnusswasser, frischen Eistee, Jaljeera oder Aam Panna, die entweder zuckerfrei sind oder nur eine geringe Menge an Zucker enthalten. Auch Bael-Sorbet ist ein hervorragendes Getränk.