Skip to content
Home » News » Wenn drei dieser Symptome innerhalb von drei Stunden nach dem Essen auftreten, könnte dies auf ein hohes Darmkrebsrisiko hinweisen.

Wenn drei dieser Symptome innerhalb von drei Stunden nach dem Essen auftreten, könnte dies auf ein hohes Darmkrebsrisiko hinweisen.

    child sitting on bed

    Im Vereinigten Königreich ist Darmkrebs eine der am häufigsten vorkommenden Formen der
    Krankheit. Die häufigsten Anzeichen und Symptome sind Veränderungen der Stuhlgewohnheiten, sie können aber auch nach einer Mahlzeit auftreten.

    Viele der Symptome stehen im Zusammenhang mit einer Veränderung der normalen Darmgewohnheiten aufgrund der Stelle, an der sich der Krebs ausgebreitet hat. Nach dem Essen können diese Symptome wieder auftreten. Welches sind die drei wichtigsten Anzeichen, die nach einer Mahlzeit auftreten und auf ein erhöhtes Risiko hinweisen?

    Die Gesundheits- und Safety Executive sagen, wenn Sie Magenschmerzen, Unwohlsein oder Blähungen haben, die immer mit dem Essen einhergehen, haben Sie möglicherweise Darmkrebs.
    Weniger zu essen und Gewicht zu verlieren sind laut der Gesundheits-Website mögliche Folgen.

    Blut im Stuhl oder häufigerer Gang zur Toilette sind weitere Symptome, auf die Sie achten sollten, wenn Sie an Morbus Crohn leiden.

    Ein Gefühl von Blähungen oder Blähungen nach dem Essen könnte ein Anzeichen für etwas Ernsteres sein.

    Da das Gefühl ähnlich ist wie der Blähungsschmerz, können die Patienten die
    die Kalorienzufuhr als Folge davon es.

    Dies kann zu einem Gewichtsverlust führen, der ein weiteres Anzeichen für Darmkrebs ist.
    Wenn Ihre Bauchschmerzen auch nach dem Essen anhalten, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.

    Unerwarteter Gewichtsverlust kann ein Hinweis auf Darmkrebs sein, wenn er plötzlich auftritt.

    Krebszellen vermehren sich auch dann weiter, wenn die Energiereserven des Körpers erschöpft sind.

    Wenn ein Tumor Ihren Dickdarm oder Darmtrakt blockiert, kann es sein, dass Sie aufgrund einer unzureichenden Nährstoffaufnahme Gewicht verlieren.

    Einst als Krankheit von Früher galt Darmkrebs als eine Krankheit älterer Menschen, doch heute wird bei jungen Erwachsenen häufiger als je zuvor Darmkrebs diagnostiziert.

    Diese Krebsart kann frühzeitig erkannt und erfolgreich behandelt werden, wenn sie durch routinemäßige Vorsorgeuntersuchungen rechtzeitig erkannt wird. Methoden.

    Nach Angaben von Bowel Cancer UK wird im Rahmen von Darmkrebs-Screening-Programmen im gesamten Vereinigten Königreich ein so genannter fäkal-immunochemischer Test (FIT) durchgeführt.
    “Bei diesem Test befindet sich ein Stäbchen auf dem Deckel”, heißt es auf der Website weiter. Damit wird eine einzelne Stuhlprobe entnommen und in das Röhrchen zurückgegeben. Für die Rücksendung des Tests an das Screening-Zentrum erhalten Sie einen selbstverschließenden Freiumschlag. Der Einladung und dem Test liegen eine vollständige Anleitung und ein ausführliches Informationsblatt bei.

    “Ihre Ergebnisse sollten in etwa zwei Wochen vorliegen”, sagt der Arzt.