Skip to content
Home » News » Welcher COVID-19-Test ist am wirksamsten?

Welcher COVID-19-Test ist am wirksamsten?

    red and white flower petals

    Die Schritte, die wir unternehmen müssen, um die COVID-19-Pandemie wirksam zu bekämpfen, sind jetzt, da die Pandemie in vollem Gange ist, klar geworden: bewusste Präventionsmaßnahmen wie das Tragen von Masken, Händewaschen und das Einhalten eines Sicherheitsabstands; flächendeckende Tests mit kurzen Durchlaufzeiten; und die Rückverfolgung von Personen, die positiv getestet wurden, um die Verbreitung zu stoppen. Dies sind unsere besten Möglichkeiten, während wir auf neue Behandlungsmethoden und eine allgemeine Impfung warten.

    Beginnen Sie hier: Es gibt Tests, mit denen die aktuelle Infektion diagnostiziert werden kann und mit denen festgestellt werden kann, ob Sie bereits mit SARS-CoV-2, dem Virus, das COVID-19 verursacht, infiziert waren. Hunderte von COVID-19-Diagnosetests haben von der FDA eine Notfallzulassung erhalten. Da es sich um einen Notfall im Bereich der öffentlichen Gesundheit handelt, dürfen die Hersteller die Tests ohne formelle Genehmigung der FDA vermarkten.

    Da es sich um ein neues Coronavirus und COVID-19 um eine neue Krankheit handelt, ist das Wissen über die verfügbaren Diagnosemöglichkeiten begrenzt, und die Testmöglichkeiten entwickeln sich ständig weiter. Die Genauigkeit, die Kosten, die empfohlene Anwendung für Personen unterschiedlichen Alters und die Einfachheit der Tests sind unterschiedlich. In diesem Blogbeitrag werden die Merkmale der gängigsten Testtypen untersucht. Weitere Informationen zu bestimmten Tests finden Sie in der aktualisierten Liste der zugelassenen Tests der FDA, die auch Links zu den Websites der Testhersteller enthält.

    Es gibt zwei Arten von Tests, mit denen festgestellt werden kann, ob Sie das Virus haben: molekulare Tests und Antigentests. Untersuchungen auf molekularer Ebene (auch PCR-Tests, virale RNA-Tests, Nukleinsäuretests genannt). Welche Schritte sind zu beachten? Es werden Abstriche aus Nase, Rachen und Speichel oder anderen Körperflüssigkeiten verwendet. Wo wird dieser Test durchgeführt? Sie können sich in einem Krankenhaus, einer Arztpraxis, in Ihrem Auto oder sogar bei sich zu Hause aufhalten. Die FDA hat einen nicht verschreibungspflichtigen molekularen Test für die Verwendung zu Hause zugelassen. Was ist das Ziel des Tests? Um nach genetischem Material zu suchen, das für das Virus einzigartig ist, werden molekulare Assays eingesetzt.

    Wie lange wird es voraussichtlich dauern, bis die Ergebnisse vorliegen? Das hängt von den Möglichkeiten des Labors ab. Obwohl der Befund innerhalb weniger Stunden vorliegen kann, dauert es normalerweise mindestens ein bis zwei Tage. In einer Reihe von Fällen wurden deutlich längere Bearbeitungszeiten beobachtet.

    Wie steht es mit der Genauigkeit? Die Rate der falsch-negativen Ergebnisse – Tests, die zeigen, dass man das Virus nicht hat, obwohl man es hat – hängt davon ab, wie lange man infiziert ist: In einer Studie lag die falsch-negative Rate bei 20 %, wenn der Test fünf Tage nach Beginn der Symptome durchgeführt wurde, aber viel höher (bis zu 100 %) bei einer früheren Infektion.