Skip to content
Home » News » Was ist unter globaler Nachhaltigkeit zu verstehen?

Was ist unter globaler Nachhaltigkeit zu verstehen?

    group of people on beach during daytime

    Umweltgesundheit und menschliches Wohlergehen sind untrennbar miteinander verbunden. Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation sind Umweltfaktoren für 24 Prozent der Todesfälle weltweit verantwortlich. Die Menschen brauchen saubere Luft zum Atmen, sicheres Trinkwasser und ein sicheres Lebensumfeld, das frei von gefährlichen Chemikalien und Risiken ist.

    Wenn wir die langfristigen Folgen der raschen industriellen Expansion und des Energieverbrauchs sehen, müssen wir Maßnahmen ergreifen, um diese Auswirkungen abzumildern und weitere Störungen zu verhindern, damit wir auch in den kommenden Jahrzehnten sichere Lebensräume haben. Für Unternehmen bedeutet dies, dass sie sich in umweltfreundlichen Aktivitäten engagieren müssen, die zur Schaffung stabiler Gemeinschaften und zukünftiger Entwicklungsmöglichkeiten beitragen.

    Verantwortung für die Umwelt

    Die Notwendigkeit, natürliche Ressourcen zu bewahren und die globale Umwelt zu erhalten, um Gesundheit und Wohlbefinden heute und in Zukunft zu gewährleisten, wird als ökologische Nachhaltigkeit bezeichnet. Da viele Verhaltensweisen, die sich auf die Umwelt auswirken, nicht sofort erkennbar sind, erfordert ökologische Nachhaltigkeit eine vorausschauende Denkweise. Derzeit sind die Vereinigten Staaten von Amerika die größte Volkswirtschaft der Welt. Die Umweltschutzbehörde definiert Nachhaltigkeit als die Erfüllung der gegenwärtigen Anforderungen, ohne die Fähigkeit künftiger Generationen zu gefährden, ihre eigenen Anforderungen zu erfüllen.

    Wir alle wissen, was wir tun müssen, um der Umwelt zu helfen, sei es Recycling, Energie sparen, indem wir mobile Geräte ausschalten, anstatt sie auf Standby zu lassen, oder kurze Strecken zu Fuß gehen, anstatt den Bus zu benutzen. Unternehmen hingegen sind verpflichtet, die Abholzung von Wäldern zu verhindern und ihre eigenen Kohlenstoffemissionen zu reduzieren. Die Installation sauberer Energiequellen in unseren Häusern und Unternehmen hat Vorteile. Der Umweltschutz ist ein wichtiger Bestandteil einer nachhaltigen Welt. Er gibt vor, wie Ökologie, Luftqualität und Ressourcenschutz erforscht und erhalten werden können und welche Faktoren eine Belastung für die Umwelt darstellen. Die EPA hat erkannt, dass technologische Innovation und Biotechnologie für diese Nachhaltigkeit und den Schutz der zukünftigen Ökologie vor Schäden, die technologische Fortschritte verursachen könnten, von entscheidender Bedeutung sind.

    Umweltkontrollen sind erforderlich

    Es gibt ein breites Spektrum von Anforderungen an die ökologische Nachhaltigkeit. Sie werden von lokalen wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Faktoren beeinflusst. Auch auf Bundesebene werden Vorschriften erlassen. Die Environmental Protection Agency beispielsweise ist für die Regulierung aller Bereiche zuständig, von der Luftverschmutzung über Kühlmittel bis hin zur Entsorgung von Sondermüll. Diese Behörde ist für die Festlegung von Normen für Luft, Wasser, Boden, tierische Ökosysteme und Treibhausgasemissionen sowie für die Durchsetzung dieser Normen durch Geldbußen und rechtliche Schritte zuständig. Die Regierungen der Bundesstaaten/Provinzen und Gemeinden können auch strengere Vorschriften erlassen, da die klimatischen Bedingungen von Ort zu Ort unterschiedlich sind. Infolgedessen müssen lokale Probleme unterschiedlich angegangen werden.

    Die intensive Landwirtschaft wurde durch das exponentielle Bevölkerungswachstum begünstigt, was zu einem Anstieg der Treibhausgasemissionen und der Abholzung von Wäldern führte. Als Folge des wirtschaftlichen und technischen Fortschritts benötigen wir heute mehr Energie als je zuvor. Dennoch hat unser Planet einen Wendepunkt erreicht. Die Auswirkungen der globalen Erwärmung auf Umwelt und Gesellschaft werden allmählich sichtbar. Um eine lebensfähige Zukunft zu gewährleisten, müssen die Unternehmen mehr denn je in ökologisch vorteilhafte und sozial verantwortliche Aktivitäten investieren, z. B. in die Einführung erneuerbarer Technologien und die Zahlung existenzsichernder Löhne.