Skip to content
Home » News » Warum Sie unabhängig von Ihrer Größe lieber Sport treiben sollten

Warum Sie unabhängig von Ihrer Größe lieber Sport treiben sollten

    woman exercising indoors

    Leider richtet die COVID-19-Pandemie immer noch verheerende Schäden in unserem Alltag an. Ihr Leben ist in irgendeiner Weise beeinflusst worden, unabhängig davon, wer Sie sind. Sie stehen unter großem Stress und müssen vielleicht einen Weg finden, sich zu entspannen, während Sie sich gesellschaftlich isolieren. Meine Lieblingsbeschäftigung, Fitness, steht dabei im Mittelpunkt.

    Okay, ich weiß, was Sie jetzt denken: Sie ist eine dieser Fitnessfanatikerinnen, die mir sagen, dass ich jeden Tag mehrere Stunden trainieren muss. Nein, nein, und nein. Ich werde dich darüber informieren, dass du Sport zu deinem Vorteil machen kannst. Entscheidend ist, dass Sie Ihr “Seelen-Training” oder einfache Aufgaben finden, die Sie ausführen können. Du könntest glauben, dass du nur trainieren kannst, wenn du eine bestimmte Größe hast oder in guter Form bist. Das stimmt nicht, und es ist auch nicht förderlich für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden, denn Bewegung, selbst in bescheidenen Mengen, verbessert den Blutdruck, Herzkrankheiten, die Blutzuckerkontrolle und die Stimmung. Außerdem können Sie dadurch länger leben.

    Beginnen wir also mit ein paar Fragen, die Sie vielleicht haben. Welches Maß an körperlicher Aktivität benötigt Ihr Körper? Ist es machbar, aktiv zu sein, während die COVID-19-Pandemie in vollem Gange ist? Wie können Sie Ihre Gesundheit durch Bewegung fördern? Was ist, wenn es aufgrund von Übergewicht oder schmerzenden Gelenken schwierig ist, aktiv zu sein? Was ist, wenn Sie überhaupt nichts getan haben? Wir haben die Antworten, nach denen Sie suchen.

    Erwachsene sollten mindestens 150 Minuten mäßige oder 75 Minuten anstrengende körperliche Betätigung pro Woche anstreben. Das können 30 Minuten (mäßig) oder nur 15 Minuten (kräftig) an fünf Tagen in der Woche sein, je nach Intensität der Aktivität. Muskelstärkende Aktivitäten sollten nach Meinung von Experten mindestens zweimal pro Woche durchgeführt werden. Selbst wenn Sie diese Ziele nicht erreichen können, ist jede Aktivität immer besser als gar keine. Einfach mehr Bewegung und weniger Sitzen kann helfen. Schauen wir uns das einmal genauer an.

    Mäßige Aktivität bringt Sie zum Schwitzen, erhöht die Herzfrequenz und ermöglicht es Ihnen, sich zu unterhalten, aber nicht zu singen. Einige Beispiele hierfür sind:

    1) Joggen in schnellem Tempo
    2) Aerobic im Wasser
    3) Bedienung eines Rasenmähers oder Staubsaugers
    4) Radfahren auf einer ebenen Fläche
    5) Tanzen ohne große Anstrengung

    Wenn Sie sich anstrengen, steigt Ihre Herzfrequenz drastisch an, Sie atmen schnell und können nur wenige Worte statt ganzer Sätze sagen.

    Einige Beispiele hierfür sind:

    1) Laufen oder Joggen
    2) ein Basketballspiel
    3) Bahnen im Schwimmbad
    4) auf dem Fahrrad eine Steigung hinauf- oder hinunterfahren.