Skip to content
Home » News » Warum ist die Hautpflege für Männer noch wichtiger?

Warum ist die Hautpflege für Männer noch wichtiger?

    Es heißt, die Gesichtshaut von Männern sei robuster und habe eine dickere Schutzschicht als die von Frauen. Das könnte Sie zu der Annahme verleiten, dass Sie keine Gesichtspflegeprodukte verwenden müssen, aber das wäre falsch. Hier ist der Grund, warum die Pflege der Männerhaut so wichtig ist. Da sich die Gesichtshaut von Männern und Frauen unterscheidet, sollten Sie Ihre Gesichtshaut aus denselben Gründen pflegen, aus denen Sie auch Ihre Haare, Zähne und Ihr Verdauungssystem pflegen sollten: Vernachlässigung beschleunigt den Alterungsprozess.

    Die Haut ist ein lebendes Organ, das gepflegt werden muss. Sie ist anfällig für die schädlichen Auswirkungen von Luftverschmutzung, schlechten Ernährungsgewohnheiten und leider auch für den Lauf der Zeit. Sie werden jedoch mit Erleichterung feststellen, dass Hautpflegeprodukte eine spürbare Wirkung haben. Sie sind reich an hautpflegenden Wirkstoffen, Vitaminen und Fettsäuren, sie schützen die Haut und fördern die Durchblutung. Eine gut genährte Haut ist eine gesunde Haut. Darüber hinaus tragen modernste Hautpflegeprodukte dazu bei, das Auftreten von Falten, Knitterfalten und Flecken zu reduzieren.

    Grundsätzlich gilt: Männer müssen sich um ihre Gesichtshaut kümmern, wenn sie sie gesund und attraktiv erhalten wollen.

    Die Bedeutung der richtigen Hautpflege

    Auch wenn es selbstverständlich erscheint: Der Weg zur gesunden Haut beginnt hier. Wenn Sie Ihre Gesichtshaut in irgendeiner Weise pflegen, haben Sie schon den halben Weg hinter sich. Die richtige Hautpflege kann unglaubliche Wirkungen erzielen. Es besteht ein erheblicher Unterschied zwischen der Verwendung von Hautpflegeprodukten und dem Verzicht darauf (z. B. wenn Sie Ihr übliches Körperwaschmittel für Ihr Gesicht verwenden). Da unsere Gesichtshaut weicher und temperamentvoller ist als unsere Körperhaut, benötigt sie mehr Pflege. Die Wahl spezieller Männerhautpflegeprodukte für Ihr Gesicht ist das Herzstück Ihrer Hautpflege.

    Um die Haut von Staub zu befreien, sollten Sie ein Gesichtsreinigungsmittel verwenden.

    Konsistenz ist wichtig

    Konsequenz ist wichtig, denn sie führt zu Ergebnissen. Ein regelmäßiges Programm ist entscheidend, damit Ihr Gesicht jung und gesund bleibt. Die tägliche Hautpflege ist genauso wichtig wie Zähneputzen, Duschen und Frühstücken. Gehen Sie eine feste Verpflichtung ein.

    Knausern Sie nicht bei der Qualität

    Wir raten Ihnen nicht dazu, die teuersten Produkte auf dem Markt zu kaufen, aber Sie können ein wenig recherchieren und von einer vertrauenswürdigen Marke kaufen. Ein Blick auf die Liste der Inhaltsstoffe, um sicherzustellen, dass Sie giftfreie Produkte verwenden, ist eine gute Idee. Ihre Gesichtshaut wird davon profitieren.

    Es sollte warmes Wasser verwendet werden.

    Kaltes Wasser verengt Ihre Blutgefäße und verkleinert Ihre Poren. Da die Wirkstoffe nicht gut einziehen können, verringert sich ihre Wirksamkeit, wenn Sie Ihr Gesichtswasser auftragen. Bringen Sie also auch an dunstigen Sommertagen den Mut auf, Ihr Gesicht vor und nach dem Auftragen Ihrer Gesichtsreinigung mit warmem Wasser zu waschen. Um trockene Haut zu vermeiden, müssen Sie auch für ausreichend Feuchtigkeit sorgen.

    SPF (Sonnenschutzfaktor)

    Der Lichtschutzfaktor ist für die Männerhautpflege unerlässlich. Der Lichtschutzfaktor schützt Ihre Haut vor den UV-Strahlen der Sonne, die Sonnenbrand, Bräune und vorzeitige Hautalterung verursachen. Für Männer ist ein Sonnenschutzmittel mit einem LSF von 30 ideal und sollte täglich aufgetragen werden. Das erneute Auftragen der Hautpflege ist der zweite Schritt zur Verbesserung ihrer Wirksamkeit.