Skip to content
Home » News » Verdauungsstörungen: Dieser Tee aus Lorbeerblättern kann die Verdauung anregen

Verdauungsstörungen: Dieser Tee aus Lorbeerblättern kann die Verdauung anregen

    shallow focus photography cup of tea

    In jeder indischen Küche ist das Gewürzregal der Schmelztiegel der Vielfalt. Es enthält eine Vielzahl von Kräutern und Gewürzen, die unseren Speisen nicht nur Geschmack verleihen, sondern auch eine Reihe von gesundheitlichen Vorteilen haben. Während Gewürznelken gegen Husten und Erkältungen helfen, ist Kurkuma ein Kraftpaket an Vitaminen und Mineralien. Lorbeerblatt ist ein weiteres Beispiel für ein solches Gewürz. Das Lorbeerblatt ist ein Geschmacksverstärker, der häufig in Biryani, Pulao und den meisten indischen Rezepten verwendet wird. Außerdem wird es seit Jahrhunderten als traditionelles Heilmittel verwendet.

    Lorbeer ist reich an Antioxidantien, den Vitaminen A, C, B6, Eisen, Kalium und anderen Mineralien und hat eine gute Wirkung auf den Magen-Darm-Trakt. Die Inhaltsstoffe dieses Gewürzes helfen nachweislich bei der Verdauung, dem Reizdarmsyndrom (IBS) und der Darmgesundheit. Lorbeerblätter sind auch dafür bekannt, dass sie durch die Regulierung von Stresshormonen zur Entspannung und Beruhigung beitragen. Außerdem schützt die entzündungshemmende Wirkung des Gewürzes unseren Körper vor Entzündungen.

    Wir haben eine Lorbeerblätterteemischung entwickelt, die die Verdauung durch den Abbau von Nährstoffen unterstützt. Er enthält auch Zimt, der die Verdauung und den Stoffwechsel fördert. Dies könnte Ihnen helfen, noch mehr Gewicht zu verlieren. “Zimt ist ein Insulinstimulator und trägt dazu bei, den Stoffwechsel anzukurbeln”, so das All-in-One-Gewürz. Zimt kann die Verdauung fördern, indem er den Kohlendioxidgehalt im Magen senkt.