Skip to content
Home » News » Hier ist ein erstaunliches und super einfaches Rezept für Hähnchen-Enchiladas

Hier ist ein erstaunliches und super einfaches Rezept für Hähnchen-Enchiladas

    Diese warmen Hähnchen-Enchiladas sind vollgepackt mit pikanter grüner Enchilada-Sauce und haben alles, wonach Sie heute suchen – cremig, käsig und unglaublich einfach. Und, wenn ich ehrlich bin, werden Sie sie jeden Tag essen wollen.

    Geschmolzener Mozzarella- und Jack-Käse, tacogewürztes Hähnchenfleisch, saure Sahne und Maistortillas, alles übergossen mit einer leicht würzigen grünen Enchilada-Sauce und gebacken, bis das Haus nach Ihrem mexikanischen Lieblingsrestaurant riecht (auf die allerbeste Art und Weise). Genau, und das ist das Hähnchen-Enchilada-Rezept, nach dem Sie schon lange gesucht haben.

    Diese cremigen Hähnchen-Enchiladas sollten eigentlich für sich allein stehen, denn sie enthalten alle wichtigen Lebensmittelgruppen: Käse, Hähnchen, zusätzlichen Käse und saure Sahne. Aber zu Hähnchen-Enchiladas gibt es viele gute Dinge, und sie sind eine gute Ausrede, um eine große Portion unserer besten Guacamole zu machen! Dieser knusprige, einfache Pico de Gallo-Kohl ist eine großartige Ergänzung zu diesen cremigen Hähnchen-Enchiladas, wenn Sie das Gefühl haben, dass dieses Abendessen etwas Gemüse vertragen könnte. Kochen Sie die selbstgemachten Mais-Tortilla-Chips, um sie zu den Enchiladas zu essen, oder verwenden Sie sie, um die grüne Käsesauce vom Boden des Backblechs aufzuschaufeln.

    Unser einfaches Rezept für grüne Hähnchen-Enchiladas ist die ganze Woche über einsatzbereit und schmeckt jedem, vom wählerischen Kleinkind bis zum hungrigen Partner.

    Diese schnellen, sauren Hähnchen-Enchiladas sind einfach zuzubereiten:
    Würzen Sie geschnetzeltes Hühnerfleisch – wenn Sie wie wir immer gebratenes Hühnerfleisch zur Hand haben, verwenden Sie es einfach! Wenn das nicht der Fall ist, können Sie stattdessen auch das Fleisch eines gekauften Brathähnchens verwenden.

    Mischen Sie das Hähnchen mit geriebenem Monterey Jack- und Mozzarella-Käse – diese weichen, milchigen Käsesorten schmelzen wie kein anderer und passen hervorragend zu der Enchilada-Füllung aus saurer Sahne.

    Bevor Sie die Tortillas füllen und backen, erwärmen Sie sie und tauchen sie in grüne Enchiladasauce (aus der Dose – dieses Rezept ist sehr praktisch).

    Füllen und rollen Sie die Tortillas in eine 9×13-Zoll-Backform. Die grüne Enchilada-Soße über das Ganze gießen, etwas mehr Käse darüber geben und kochen lassen, bis es sprudelt. Nachdem das Hähnchen gebraten ist, müssen Sie nur noch alles zusammensetzen – Ihre grünen Enchiladas sind fertig, wenn der Käse geschmolzen ist und blubbert!