Skip to content
Home » News » Probieren Sie dieses fantastische Rezept für Pastinakenwaffeln

Probieren Sie dieses fantastische Rezept für Pastinakenwaffeln

    waffle on white ceramic plate

    Diese Pastinaken mit 5 Zutaten sind einfach zuzubereiten, köstlich und ideal zum Frühstück, Mittag- oder Abendessen! Diese herzhaften Pastinakenwaffeln sind glutenfrei, getreidefrei, paleo, Whole30-freundlich und in nur 10 Minuten zubereitet!

    Warum Sie sie lieben werden

    Für diese Pastinakenwaffeln werden nur 5 Zutaten und 10 Minuten benötigt. Sie sind glutenfrei, Whole30-konform und vegetarisch. Beeindrucken Sie Ihre Freunde mit diesem exklusiven Rezept, das einfach zuzubereiten ist. Ob zum Frühstück, Brunch, Mittag- oder Abendessen, diese herzhaften Pastinakenwaffeln sind ein Hit! Servieren Sie sie mit Spargel-Frühlingssalat oder pochierten Eiern aus dem Ofen und cremigem Erbsenpesto!

    Pastinaken sind eine Wurzelgemüseart, die mit den Karotten verwandt ist. Da sie mit der Petersilie verwandt sind, haben sie eine cremefarbene Schale und ein cremefarbenes Fruchtfleisch und einen ausgeprägten, fast nussigen und doch scharfen Geschmack. Pastinaken sind in den Herbst- und Wintermonaten häufig in Lebensmittelgeschäften zu finden, aber in den meisten Geschäften sind sie das ganze Jahr über erhältlich! Sie enthalten viele Ballaststoffe (vor allem lösliches Feuer) und viel Vitamin C. Außerdem sind sie ein gutes nicht-stärkehaltiges Low-FODMAP-Gemüse.

    Was man braucht und wie man es zubereitet

    Sie benötigen Pastinaken (geschält und geraspelt), Eier, Salz, Knoblauchpulver und getrockneten Thymian.

    Die Pastinaken sollten geschält und in kleine Stücke geschnitten werden, damit sie in die Küchenmaschine passen. Schließen Sie den Aufsatz für die feine Reibe an die Küchenmaschine an und schalten Sie sie ein. Raspeln Sie die Pastinaken mit der Reibe, bis sie vollständig zerkleinert sind. In einer großen Rührschüssel die Eier verquirlen. Die Eier mit den Gewürzen (Salz, Knoblauchpulver und getrocknetem Thymian) verquirlen und gut vermischen. Die zerkleinerten Pastinaken in die Eimischung geben und gut umrühren, damit die Pastinaken vollständig bedeckt sind. Das Waffeleisen vorheizen, mit Antihaftspray einsprühen und 12 Esslöffel der Mischung 5 Minuten lang in einem heißen Waffeleisen backen. Wiederholen Sie nun den Vorgang, um mehr zu machen.

    Einkauf und Lagerung von Pastinaken

    Halten Sie im Supermarkt Ausschau nach Pastinaken, die bereits weich geworden sind. Pastinaken befinden sich oft in einem Großraumbehälter im Kühlregal, in der Nähe von Wurzelgemüse (Rüben, Rote Bete, Steckrüben und Möhren). Pastinaken sollten gekühlt aufbewahrt werden. Sie halten sich im Kühlschrank einen Monat oder länger, wenn sie im Gemüsefach aufbewahrt werden.

    In einem verschlossenen Glas halten sich Pastinakenwaffeln 3-4 Tage im Kühlschrank. Im Gefrierschrank sind die Waffeln bis zu drei Monate haltbar. Um die Waffeln leichter einfrieren zu können, legen Sie sie auf eine flache Unterlage und frieren sie vollständig ein (mit Pergamentpapier oder einer Silikonfolie ausgelegtes Backblech). Sobald die Waffeln vollständig gefroren sind, bewahren Sie sie in einem gefriersicheren Beutel auf.