Skip to content
Home » News » Planen Sie einen veganen Urlaub in der Karibik? Lesen Sie dies

Planen Sie einen veganen Urlaub in der Karibik? Lesen Sie dies

    high-angle photography of white boat on blue ocean water near green leafed trees during daytime

    In der Karibik ist es einfacher, mit Veganern zu reisen, als Sie vielleicht denken. Nicht nur auf Kreuzfahrtschiffen und in gehobenen Resorts wird ein Teller nach dem anderen mit Fleisch und Fisch serviert. Vegane Optionen gibt es in einer Vielzahl von Restaurants. Wenn Sie zu Hause nicht kochen können, sollten Sie nur frische Produkte kaufen. In den besten karibischen Häusern und Wohnungen gibt es Kochgelegenheiten. In dieser Region der Welt essen die Menschen viel Obst, Reis und Bohnen, so dass es leicht ist, sich eigene Mahlzeiten auszudenken. Frische Kokosnüsse kann man auch am Straßenrand für weniger als einen Dollar finden. Dieser Artikel gibt Ihnen Empfehlungen, wie Sie sich in der Karibik vegan ernähren können.

    Warum sollten Sie in die Karibik reisen?

    Die Karibik besteht aus Tausenden von Inseln, jede mit ihrer eigenen Bevölkerung und Kultur. Die meisten Menschen, die hier leben, bevorzugen Hühnchen oder Fisch zu ihren Mahlzeiten. Es gibt aber auch viele, die sich eher pflanzlich ernähren. Bei der Fülle der Orte, die Sie besuchen können, werden Sie wahrscheinlich einen Ort finden, der Ihnen die beste vegane Erfahrung bietet. Es ist lediglich eine flüchtige Prüfung erforderlich. Ein weiterer Vorteil der Karibik ist das milde Klima, das es ermöglicht, das ganze Jahr über eine große Vielfalt an exotischen Früchten und Gemüsesorten anzubauen. Fast überall kann man sich auf einem Bauernmarkt mit frischen Produkten für die heimische Küche eindecken. Die Menschen verkaufen auch Obst am Straßenrand. Sie werden auf keiner der Inseln, die Sie besuchen, hungern müssen.

    Die besten veganen Reiseziele

    Jamaika ist ein hervorragendes Reiseziel für vegane Touristen. Wenn Sie in ein beliebiges Straßenrestaurant gehen, kann es schwierig sein, etwas auf der Speisekarte zu finden, das nicht aus Fleisch besteht. Hühnchen und Steak sind die Favoriten der Jamaikaner. Es gibt jedoch eine große Gruppe von Rastafari, die von Natur aus Vegetarier zu sein scheinen.

    New Leaf – New Leaf serviert eine Vielzahl von veganen Gerichten wie Falafel und Gungo-Erbsen.

    Mi Hungry Whol’-Some Meals – Hier gibt es vegane Rohkost und frische vegane Säfte.

    Just Natural – Dieses veganfreundliche Restaurant serviert wunderbare Säfte und Smoothies.

    Puerto Rico ist ein weiterer beliebter Ort in der Karibik für amerikanische Touristen, die ein wenig Sonne tanken wollen. Allerdings gehört es nicht zu den kostengünstigsten Reisezielen. Die gute Nachricht ist, dass es auf der Insel eine Fülle von veganen Restaurants gibt, die sowohl Einheimische als auch Besucher ansprechen.

    Peace n’ Loaf – Peace n’ Loaf ist ein rein veganes Restaurant.

    Cocobana Café – hier gibt es vegane Burger, Sandwiches, Salate, Wraps und Desserts.

    Costa Rica ist ein weiteres Reiseziel, das man als Veganer ganz einfach besuchen kann. Bei einem Besuch gibt es Strände, Wassersport und Dschungel, um sich zu unterhalten. Entlang der Küste gibt es einige atemberaubende Küstenabschnitte, die es mit den besten karibischen Reisezielen aufnehmen können. Reis und Bohnen sowie Gemüse und Obst sind die Hauptnahrungsmittel in dieser Region. Es gibt einige Restaurants, die sich ausschließlich an Vegetarier richten. Auswanderer aus dem Westen kommen hierher, um sich zur Ruhe zu setzen oder ein Unternehmen zu gründen.

    Es ist ein veganes Restaurant namens Blali Artesanal. Wer kann eine vielfältige Auswahl an veganer Küche auf ihrer Speisekarte entdecken?

    Café Kracovia – Hier wird 100 Prozent veganes Essen aus frisch geschnittenem Gemüse serviert. Vishnu Restaurants – Dies ist ein vegetarisches Restaurant mit veganen Optionen auf der Speisekarte.