Skip to content
Home » News » Wie man sicheres Spielzeug mit Magneten, Musik und Batterien auswählt

Wie man sicheres Spielzeug mit Magneten, Musik und Batterien auswählt

    boy sitting on white cloth surrounded by toys

    Da die Epidemie um uns herum wütet, scheinen die Feiertage in diesem Jahr wichtiger zu sein als sonst; wir alle suchen nach etwas, das uns Freude bereitet. Der Kauf von Spielzeug ist natürlich ein wichtiger Bestandteil der Weihnachtsfreude einer Familie.

    Hier sind einige Tipps, was man nicht kaufen sollte – und was man kaufen sollte – wenn Eltern, Freunde und Verwandte losziehen, um Spielzeug für die Kinder auf ihren Listen zu kaufen.

    Die Public Interest Research Group in den Vereinigten Staaten hat eine Liste von Spielzeugen zusammengestellt, die vermieden werden sollten. Schleim ist eines davon. Einige Produkte enthalten offenbar erhebliche Mengen an schädlichem Bor! Stellen Sie stattdessen Ihren eigenen Schleim her (es gibt viele einfache boraxfreie Schleimrezepte im Internet) oder vermeiden Sie ihn einfach.

    Gadgets für Erwachsene, wie z. B. Zappelphilipps. Wichtig ist hier der Hinweis “für Erwachsene”; sie müssen nicht den Sicherheitsanforderungen für Kinder entsprechen.

    Alles mit kleinen Teilen, wenn das Kind unter drei Jahre alt ist – oder wenn sich ein Kind unter drei Jahren im Haushalt befindet. Achten Sie auf die Warnhinweise! Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob ein Teil zu klein ist, stecken Sie es durch eine Toilettenpapierröhre, um zu prüfen, ob es passt. Wenn es passt, ist es zu klein. Achten Sie auf kleine Teile, die sich lösen können, wie z. B. die Augen an einem Plüschtier.

    Spielzeug, das “schlüpft” Beim Schlüpfen entstehen mikroskopisch kleine Bruchstücke, die eine Erstickungsgefahr darstellen können.
    Im Folgenden werden die häufigsten Erstickungsgefahren für Kinder aufgeführt. Sie sollten niemals an Kinder unter drei Jahren gegeben werden, und Kinder zwischen drei und acht Jahren sollten ständig beaufsichtigt werden.

    Sie können Informationen sammeln, die Sie nicht weitergeben möchten, und möglicherweise gehackt werden. Mozilla stellt eine ausgezeichnete Website zur Verfügung, die Ihnen dabei hilft, herauszufinden, ob Geräte sicherer sind als andere.

    Es ist möglich, dass es Asbest und andere schädliche Verbindungen enthält. Ich persönlich bin der Meinung, dass kleine Kinder überhaupt keine Kosmetika tragen sollten.

    Für Kinder, die das Spielzeug in den Mund nehmen könnten, ist das ein klares Nein (oder für die Geschwister von Kindern, die das tun könnten). Wenn ein Kind mehr als einen der kleinen Magneten in Spielzeug verschluckt, die oft zehnmal so stark sind wie normale Magnete, kann das tödlich sein. Sie können Verbindungen durch die Darmwände bilden, was zu Verstopfungen und Perforationen führen kann.