Skip to content
Home » News » Leckere Overnight Oats mit Pfirsichen und Joghurt

Leckere Overnight Oats mit Pfirsichen und Joghurt

    clear glass jar with yellow liquid inside

    Dieses Rezept für Pfirsich-Übernachtungshaferflocken mit Joghurt ist ein köstliches Frühstück oder ein Snack! Es enthält viel Eiweiß und Ballaststoffe und ist ganz einfach zuzubereiten! Kochen ist nicht erforderlich, auch nicht in der Mikrowelle!

    Ich bin mir sicher, dass Sie schon von Overnight Oats gehört haben, aber wenn nicht, werden Sie es lieben, mehr über sie zu erfahren! Wenn du deine Haferflocken über Nacht einweichst, anstatt sie zu erhitzen, werden sie weicher und – als zusätzlicher Bonus – leichter zu verdauen! Um ehrlich zu sein, habe ich Haferflocken auf meinem Weg zu einer gesunden Ernährung schon drei- oder viermal geliebt und wieder verlassen. Wie viele andere Menschen bin auch ich auf den Zug der Haferflocken aufgesprungen, weil sie eine sättigende Möglichkeit sind, den Tag zu beginnen. Also gab ich fröhlich zwei Päckchen Instant-Haferflocken mit Geschmack in eine Tasse, fügte etwas Wasser hinzu und verzehrte sie. Dann, eine Stunde später, schaute ich mich um und fragte mich, warum ich immer noch Hunger hatte.

    Ich dachte, das läge daran, dass mein Körper Überstunden machte, weil ich mich so viel bewegte. Später wurde mir klar, dass ich zum Frühstück Eiweiß brauchte, weil ich sonst schnell wieder hungrig war. Also begann ich, meinen dampfenden Haferflocken Eiweißpulver beizumischen. Das machte mir Spaß, wurde aber an meinem Arbeitsplatz zur lästigen Pflicht. Wie viele seltsame Tüten mit Pulvern und Behältern bringst du an einem einzigen Tag mit, bis du als “das seltsame Mädchen” bekannt bist? Ich habe mich jeden Tag bis an die Grenze getrieben.
    Wie sollte es zubereitet werden?

    Am Vorabend Erbsen, Chiasamen, Joghurt und Wasser (oder Milch) in einem Einmachglas vermengen. In einer großen Schüssel die Haferflocken und Chiasamen mit der Milch gründlich vermischen. Mit in Scheiben geschnittenen Pfirsichen (oder anderem Obst) und Ahornsirup oder Honig servieren (dieser muss noch nicht untergerührt werden).
    Weichen Sie die Haferflocken über Nacht in der Joghurt-Wasser-Mischung ein. Morgens gut umrühren und bei Bedarf mehr Flüssigkeit hinzufügen. Wenn er zu flüssig ist, können Sie ihn mit Eiweißpulver, Chiasamen, geschrotetem Leinsamen oder sogar zusätzlichen Haferflocken andicken. Nehmen Sie alle notwendigen Änderungen vor, nachdem Sie die Süße probiert haben. Verschließen Sie das Einmachglas und tragen Sie es mit sich herum! Vergessen Sie nicht, das Ganze mit ein paar interessanten Toppings zu verfeinern!