Skip to content
Home » News » Stimmt es, dass der Verzehr von mehr Chilis zu einem längeren Leben führt?

Stimmt es, dass der Verzehr von mehr Chilis zu einem längeren Leben führt?

    woman holding fork in front table

    Es stimmt, dass die Informationen über die neueste gesunde Ernährung schwer zu glauben sind. Obwohl es eine endlose Reihe von Ernährungsvorschlägen zu geben scheint, herrscht kaum Einigkeit. Selbst der versierteste Konsument von Gesundheitsnachrichten wird verwirrt sein.

    Lange Zeit waren fettarme Diäten die Norm. Die Paleo-Diät, die Keto-Diät, die L.A.-Diät, die South-Beach-Diät, die Mittelmeer-Diät und eine Reihe anderer Diäten – darunter auch solche, die ganze Unternehmen hervorgebracht haben – waren darunter (wie Jenny Craig, Weight Watchers und NutriSystem). Eier waren früher eklig, heute sind sie in Ordnung (in Maßen natürlich). Reinigungen, Entgiftungen und Diäten können alle dazu beitragen, Entzündungen zu reduzieren.

    In die Analyse flossen die Daten von etwa einer halben Million Menschen aus mehreren Ländern ein. Im Vergleich zu Personen, die nie oder selten Chilischoten verzehrten, hatten diejenigen, die regelmäßig Chilischoten aßen, ein um 26 % geringeres Risiko, an Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu sterben, ein um 23 % geringeres Risiko, an Krebs zu erkranken, und ein um 23 % geringeres Risiko, an einer anderen Ursache zu sterben (um 25 %).

    Auch wenn die Schlussfolgerungen dieser Analyse zu schön erscheinen, um wahr zu sein, so beruhen sie doch auf den Ergebnissen mehrerer anderer Studien, die den Verzehr von Chilischoten mit gesundheitlichen Vorteilen in Verbindung gebracht haben. In einer Studie wiesen diejenigen, die acht Jahre lang viermal oder öfter pro Woche Chilischoten verzehrten, eine deutlich niedrigere Sterblichkeitsrate auf, auch in Bezug auf Herz-Kreislauf-Erkrankungen, als diejenigen, die sie nur selten oder nie aßen.

    Es ist unklar, warum sich Chilischoten positiv auf die Gesundheit auswirken können. Eine Idee ist das Capsaicin.

    Chilischoten enthalten diesen Stoff, der ihnen ihre Schärfe verleiht. Capsaicin ist ein entzündungshemmendes Antioxidans mit starker antioxidativer Wirkung.

    Diese Ergebnisse sind faszinierend, aber sie sind nicht schlüssig. In dem Bericht werden vier große Beobachtungsstudien ausgewertet. Daraus ergibt sich, dass zwar ein Zusammenhang zwischen dem Verzehr von Chilischoten und gesundheitlichen Vorteilen beschrieben wird, aber nicht bewiesen ist, dass der Verzehr von Chilis die Ursache ist. In Wirklichkeit hat der Verzehr von Chilischoten möglicherweise wenig mit den Ergebnissen zu tun: Es ist möglich, dass Menschen, die Chilischoten konsumieren, dies tun, um eine ansonsten gesunde Ernährung aufzupeppen, und dass diese Ernährung die Ursache für die gesundheitlichen Vorteile ist. In den zahlreichen Experimenten, die in diesem neuen Bericht vorgestellt werden, wurden unterschiedliche Arten und Mengen von Chilischoten verwendet. Und diese Ergebnisse wurden nur auf dem Kongress der American Heart Association im Jahr 2020 diskutiert; sie wurden noch nicht in einer medizinischen Fachzeitschrift mit Peer-Review veröffentlicht. Daher sollten die Ergebnisse als vorläufig betrachtet werden.

    Außerdem kann der Verzehr von Chilischoten auch Nachteile mit sich bringen. Zum einen mögen manche Menschen keine wirklich scharfen Lebensmittel. Außerdem haben mehrere frühere Studien einen Zusammenhang zwischen dem Verzehr von Chilischoten und Gallenblasenkrebs hergestellt; diese Ergebnisse sind jedoch nicht schlüssig, da sie auf Beobachtungsstudien beruhen.