Skip to content
Home » News » Hier finden Sie alles, was Sie über Wicca wissen müssen

Hier finden Sie alles, was Sie über Wicca wissen müssen

    purple and white heart shaped stones

    Wenn Sie schon einmal einen Kristallstein in der Hand hatten und ihn aufmerksam aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet und immer wieder gedreht haben, dann haben Sie mit Sicherheit das mystische Gefühl der Verwunderung erlebt, das diese ungewöhnlichen Steine auslösen. Es scheint, als würden sie stillschweigend über die unendliche, phantasievolle und lebendige Kraft der Erde sprechen. Kristallsteine werden seit Jahrtausenden geschätzt und seit der Antike als Talismane und in Schmuckstücken verwendet. Kristallsteine und andere Mineralsteine werden häufig in der Kristalltherapie und der alternativen Medizin verwendet, um positive Energie in physischen Räumen zu erzeugen, aber auch für eine Vielzahl von mystischen Zwecken. In diesem Artikel lernen Sie die Grundlagen der Kristallheilung kennen.

    Was sind Kristalle, und was bewirken sie?

    Der Begriff “Kristall” kann sich auch auf eine Vielzahl von festen Mineralien beziehen, die nicht alle echte Kristalle sind. Sie alle werden durch den Baldachin des Kristallsteins abgedeckt. Jedes natürliche anorganische Material, das bei geologischen Prozessen im Untergrund entsteht, wird als Mineral bezeichnet. Jedes Mineral hat seine eigene chemische Zusammensetzung und seine eigene Energiesignatur. Viele Mineralien haben eine Molekularstruktur, die ein regelmäßiges Muster erzeugt, das flache Oberflächen und interessante geometrische Formationen hervorbringt, an die wir gerne denken, wenn wir das Wort Kristall hören. Der bekannteste Kristallstein ist wohl der klare Quarz. Kristallkugeln bestehen aus der gleichen Substanz, gefolgt von Rosenquarz und Amethyst. Andere berühmte Wicca-Kristallsteine sind Lapislazuli, Jade und Blutstein, die aus einer Mischung der vorgenannten Kristalle gebildet werden. Einige Kristalle, wie Bernstein und Jet, sind lediglich versteinerte organische Materie. Die meisten Menschen, die mit farbigen Festkörpern arbeiten, verwenden Kristalle und Steine in gleichem Maße.

    Magische Rituale und Kristallsteine

    Kristallsteine werden häufig in wiccanischen Ritualen verwendet, um den heiligen Kreis zu markieren, bevor das Ritual beginnt. Sie werden auch verwendet, um den Göttern zu huldigen, wobei verschiedene Steine als heilig für bestimmte Herrscher bezeichnet werden. Es gibt auch verschiedene mit Kristallen besetzte magische Instrumente, wie z. B. Zauberstäbe und Pentakel. Diese Instrumente sind in einer Vielzahl von magischem Schmuck zu finden. Kristallsteine werden in der Magie für eine Vielzahl von Zwecken verwendet, darunter Heilung, Weissagung und Geldmanifestation. Halsketten, Amulette, Talismane und andere Glücksbringer sowie Schrubben und Schutz werden immer noch mit diesen Kristallen hergestellt.

    Die Kristalle des Lebens

    Diese Kristalle sind in den meisten Geschäften zu finden, und es gibt sogar Unternehmen, die sich ausschließlich mit diesen bemerkenswerten Naturphänomenen beschäftigen. Viele Kristalltherapeuten hingegen sind der Meinung, dass die Kristalle Sie aussuchen und nicht andersherum. Vielleicht bekommen Sie einen geschliffenen Stein von einem Freund geschenkt, oder Sie finden ihn in seinem natürlichen Zustand. Sie können Kristallsteine von einer seriösen Quelle kaufen, um die richtigen Steine zu sich zu ziehen.