Skip to content
Home » News » Heidelbeer-Spinat-Smoothie

Heidelbeer-Spinat-Smoothie

    pink beverage on glass with blackberries and pink flower on top

    Dieser gesunde Spinat-Heidelbeer-Smoothie ist ein tolles Frühstück oder ein Snack für zwischendurch! Dieser Smoothie ist köstlich dickflüssig und cremig und steckt voller Nährstoffe, was ihn ideal für ein schnelles Frühstück für unterwegs macht.

    Warum Sie ihn lieben werden

    Dieser Blaubeer-Spinat-Smoothie enthält keine Bananen oder zuckerhaltigen Zutaten, ist also kalorienarm und lässt den Blutzuckerspiegel nicht so schnell ansteigen wie andere Smoothies.

    Dieser Blaubeer-Smoothie ist ein perfektes, nahrhaftes Frühstück, das Sie auch unterwegs zu sich nehmen können! Er ist reich an Proteinen, gesunden Fetten und Ballaststoffen. Die ideale Lösung für Ihren hektischen Morgen! Hassen Sie es, Ihr Frühstück trinken zu müssen? Um Ihren Smoothie noch sättigender und lustiger zu machen, servieren Sie ihn in einer Schüssel mit Ihrem Lieblingsbelag, z. B. mit diesem selbstgemachten Granola. Es ist extrem dicht und sättigend! Eiweiß ist dafür bekannt, dass es sehr sättigend ist, und ein Mangel an Eiweiß in einer Mahlzeit führt dazu, dass man sich sehr schnell hungrig fühlt. Wenn Sie Ihren Smoothies Eiweiß zufügen, werden sie sofort sättigender!

    In diesem Rezept wird Proteinpulver verwendet, um den Proteingehalt zu erhöhen. Eiweißpulver ist leicht verdaulich und die perfekte Wahl, wenn Sie in weniger als 5 Minuten frühstücken wollen. Fette sind wichtig für die Aufnahme anderer Vitamine und Mineralien sowie für die Sättigung. Die Zugabe einer Nussbutter ist eine der besten Möglichkeiten, den Fettkonsum zu erhöhen. Mandelbutter, Kokosnussbutter, Sonnenblumenkernbutter und sogar Erdnussbutter eignen sich gut für dieses Rezept.
    Gemüse fügt dem Smoothie nicht nur Vitamine und Mineralien hinzu, sondern auch Ballaststoffe und Volumen, wodurch er sättigender wird. Ballaststoffe sind dafür bekannt, dass sie nach dem Essen ein Sättigungsgefühl hervorrufen. Die Zugabe von gemahlenen Leinsamen oder Chiasamen zu den Smoothies liefert viele Ballaststoffe und verdickt die Smoothies, so dass sie eine milchshakeähnliche Konsistenz erhalten!

    Wie man ihn zubereitet

    Sie benötigen gefrorenen Spinat, gefrorene Blaubeeren, gemahlene Leinsamen, Nussbutter oder Kokosnussbutter, Vanilleproteinpulver und milchfreie Milch. Smoothies mit Blaubeeren und Spinat lassen sich in weniger als 5 Minuten zubereiten. In den Tipps für den Speiseplan weiter unten finden Sie weitere Informationen darüber, wie Sie sie noch schneller zubereiten können! Sammeln Sie zunächst alle Zutaten. Füllen Sie Ihren Hochleistungsmixer bis zur Hälfte mit den Zutaten. Mixen Sie auf höchster Stufe, bis alles glatt ist. In einer Tasse oder einem Becher servieren und mit Ihren Lieblingszutaten garnieren.