Skip to content
Home » News » Grippe mit Lebensmitteln bekämpfen

Grippe mit Lebensmitteln bekämpfen

    person putting herb on tee

    Fast jeder hat im Winter mit Erkältungen und Grippe zu kämpfen. Der normale Patient bekommt zwei- bis viermal im Jahr eine Erkältung mit Symptomen wie Halsschmerzen, Husten und leichtem Fieber. Etwa 15 bis 20 % mehr Menschen erkranken an einer Grippe. Da diese Infektionen durch einen Virus verursacht werden, lassen sie sich nicht vollständig verhindern. Sie können jedoch die Symptome lindern. Und da es sich um weit verbreitete Krankheiten handelt, gibt es auch eine Reihe von Behandlungen, um sie zu heilen. Sie können diese Lebensmittel essen, um Ihr Immunsystem zu stärken und die Symptome zu lindern.

    Foto von Christina Rumpf auf Unsplash

    Gemüsesaft trinken

    Antioxidantien sind nützliche Verbindungen in Obst und Gemüse, die das Immunsystem aktivieren und Ihnen helfen, sich von Krankheiten wie einer Grippe zu erholen. Wenn Sie krank sind, haben Sie keine Lust, feste Nahrung zu essen. Mit einer Flasche Gemüsesaft erhalten Sie die gleichen gesundheitsfördernden Antioxidantien. Wählen Sie eine natriumarme Version, um die übermäßige Salzaufnahme zu minimieren. Wenn Sie keine Gemüsemilch haben, können Sie die Antioxidantien auch aus einer Flasche 100%igem Fruchtsaft beziehen.

    Hühnersuppe zu sich nehmen

    Da hatte deine Großmutter recht. Hühnerbrühe ist eine gesunde Sache, wenn man die Grippe hat. Die in der Hühnersuppe enthaltenen Stoffe scheinen gut zusammenzuwirken, um die Immunität zu verbessern. Das Trinken von heißer Hühnersuppe verbessert die Funktion der haarähnlichen Strukturen in den Nasengängen, die vor Bakterien und Viren schützen.

    Zugabe von Knoblauch

    Wenn Sie Hühnerbrühe zubereiten, sollten Sie etwas Knoblauch hinzufügen. Knoblauch verleiht Fleisch einen feurigen Geschmack, ist aber auch reich an Verbindungen, die das Immunsystem stärken und Erkältungen und Grippe abwehren. Weitere Experimente sind erforderlich, um die Ergebnisse zu bestätigen.

    Kürbiskerne

    Kürbiskerne enthalten viel Zink, ein Mineral, das der Körper verwendet, um die Arbeit der weißen Blutkörperchen zu verbessern. Die weißen Blutkörperchen sollen Viren wie das Grippevirus abwehren. Essen Sie eine Handvoll Kürbiskerne oder streuen Sie sie in Salate, um sie knackig zu machen.

    Heißen Tee trinken

    Es gibt eine Vielzahl von Teesorten, die auf dem Markt leicht erhältlich sind. Welchen möchten Sie trinken, grünen, Oolong- oder schwarzen Tee? Treffen Sie eine Wahl! Tee ist reich an Antioxidantien und wirkt schmerzlindernd. Das Trinken von heißen Getränken löst den Schleim, und das Ansaugen des Dampfes hilft, die Nasengänge zu befreien. Geben Sie etwas Honig in den Tee, um Halsentzündungen zu lindern. Wenn Ihnen koffeinhaltige Tees zu energiereich sind, wenn Sie sich entspannen wollen, greifen Sie stattdessen zu Kräutertee oder koffeinfreiem Tee.