Skip to content
Home » News » Funktioniert die Entgiftungsdiät? Wie man zu Hause entgiftet

Funktioniert die Entgiftungsdiät? Wie man zu Hause entgiftet

    person holding white bowl with sliced lime and ginger inside

    Die Entgiftung ist ein natürlicher Reinigungsvorgang, der von der Leber und den Nieren durchgeführt wird. Oft belasten wir uns jedoch mit Giftstoffen aus der Nahrung, aus Drogen und Alkohol, so dass diese Organe durch die Überlastung träge werden und der Körper externe Hilfe benötigt, um die Giftstoffe auszuspülen. In der modernen Medizin gibt es viele medizinisch induzierte Entgiftungen, darunter die Alkoholentgiftung, die Drogenentgiftung und sogar die Dialyse, die bei Patienten durchgeführt wird, deren Nieren versagen. Die ersten beiden umfassen Beratung und bestimmte Medikamente, während die dritte eher eine Methode ist, um den Betrieb einer Niere zu verlängern, die aufgrund einer Krankheit nicht mehr von selbst funktioniert. Die Alternativmedizin bietet eine Vielzahl von Entgiftungsmethoden an, von denen die meisten von der medizinischen Wissenschaft widerlegt worden sind, die aber dennoch funktionieren, auch wenn ihre Wirkung von Mensch zu Mensch unterschiedlich ist.

    Wie funktioniert die Entgiftung?

    Es wird behauptet, dass die Entgiftung die Ausscheidung von Giftstoffen durch Leber, Nieren und Haut über Kot, Urin und Schweiß unterstützt und dadurch die Durchblutung verbessert, Entzündungen im Körper reduziert, die eine Hauptursache für viele Krankheiten sind, und den Stoffwechsel beschleunigt, was zur Senkung des Cholesterinspiegels und des Blutzuckerspiegels sowie zum Gewichtsmanagement beiträgt. Es gibt eine Vielzahl von Entgiftungsmethoden, die in der Alternativmedizin und in Therapien empfohlen werden, aber es gibt auch einige, die zu Hause durchgeführt werden können.

    Entgiftung zu Hause

    Der Umfang der Entgiftung, der in einer Woche erreicht werden kann, hängt von zwei Faktoren ab: der Anzahl der angesammelten Schadstoffe und der Ernsthaftigkeit, mit der der Entgiftungsplan umgesetzt wird. Und die Strategie ist sehr einfach! Sie beruht auf den Prinzipien der Ausgrenzung und der Einbeziehung. Sie helfen bei der inneren Reinigung des Körpers und dem reibungslosen Funktionieren unserer Systeme. Sie helfen auch bei der Verbesserung unseres Immunsystems.
    Die wichtigste Methode zur Entgiftung ist eine ausgewogene Ernährung. Unverarbeitetes Vollkorngetreide, viele Ballaststoffe und Lebensmittel, die reich an Antioxidantien sind, können Teil Ihrer Ernährung sein. Trinken Sie die richtige Menge Wasser; alkalisches Wasser kann durch Zugabe von Limetten, Sellerie oder Zimt hergestellt werden. Der Entgiftungsplan sollte Sie tagsüber mit genügend Kalorien versorgen, um Sie auf Trab zu halten. Gemüse, Obst, Nüsse und Samen sowie Kräutertee oder Wasser sind gute Ergänzungen.