Skip to content
Home » News » Erstaunliche Wege, wie Sie Ihre kritische Stimme umgestalten können, um Ihre Gewichtsabnahmeziele zu erreichen

Erstaunliche Wege, wie Sie Ihre kritische Stimme umgestalten können, um Ihre Gewichtsabnahmeziele zu erreichen

    blue and white i love you round plate

    Wir alle haben eine kritische Stimme in unserem Kopf, diese nörgelnde Stimme, die eine Gewohnheit negativer Gedanken entwickelt hat, die unser Selbstwertgefühl beeinträchtigen können. Bei manchen Menschen ist sie viel lauter als bei anderen, was schädlich sein kann. In Wirklichkeit spielt die Art und Weise, wie Sie mit sich selbst sprechen, eine große Rolle dabei, ob Sie Ihre Abnehmziele erreichen oder nicht. Es ist wichtig, dass Sie lernen, Ihrer kritischen Stimme eine konstruktive Einstellung und eine hoffnungsvollere Lebenseinstellung entgegenzusetzen.

    Heute habe ich schlecht gegessen.

    Es ist normal, dass man Dinge als “positiv” oder “böse” einstufen will, aber das hilft nicht viel beim Übergang. Ändern Sie Ihr emotionales Denken von Schwarz-Weiß zu realistischer, indem Sie die Entscheidungen beschreiben, die Sie im Laufe des Tages getroffen haben und die zu dem Entschluss geführt haben, eine kalorienreiche Mahlzeit zu essen, aus Langeweile zu naschen und so weiter.

    Ich habe es vermasselt und muss jetzt ganz von vorne anfangen.

    Fast nichts im Leben ist ein Alles-oder-Nichts-Ding, und wenn man so denkt, fühlt man sich verloren und will aufgeben. Einen kleinen Schritt nach dem anderen zu machen, ist der Schlüssel zum Erreichen von Abnehmzielen. Es geht nur um den Fortschritt. Es geht nicht darum, makellos zu sein. Das ist niemand, und sich selbst dafür zu schelten, ist kontraproduktiv.

    Ich sehe die Zahlen auf der Waage nicht sinken, also mache ich es falsch.

    Es ist wichtig, daran zu denken, dass Abnehmen ein Marathon ist, kein Sprint. Es wird Wochen geben, in denen Sie mehr abnehmen, Wochen, in denen Sie weniger abnehmen, und Wochen, in denen Sie nur geringe Fortschritte feststellen können, und das ist in Ordnung! Lassen Sie sich nicht entmutigen, wenn sich die Zahl auf der Waage nicht ändert, sondern denken Sie an die anderen positiven Verbesserungen, die Sie für Ihre allgemeine Gesundheit erzielen, wie z. B. niedrigerer Blutdruck, bessere Herzgesundheit, niedrigerer Cholesterinspiegel, besserer Schlaf oder mehr Energie.

    Lässt mich dieses Outfit dick aussehen?

    Der Kauf neuer Kleidung gehört zu den angenehmsten Aspekten des Abnehmens. Warum sollten Sie sich oder Ihren Freunden die Freude daran verderben, indem Sie sich fragen, ob ein Kleidungsstück Sie dick aussehen lässt? Sie sollten den Begriff “dick” nicht einmal in Erwägung ziehen. Wenn es um Ihr Gewicht geht, ist das kein gutes Wort, und Sie werden sich dadurch nur noch schlechter fühlen. Letzten Endes zählt nur, wie Sie sich in einem Outfit fühlen. Wenn Sie es anziehen, fühlen Sie sich dann attraktiv? Das ist großartig. Das ist alles, was Sie brauchen, um es mit Stolz und Selbstvertrauen zu tragen.