Skip to content
Home » News » Erstaunliche Kristalle für Selbstliebe, Positivität und Heilung

Erstaunliche Kristalle für Selbstliebe, Positivität und Heilung

    white crystal on brown wooden table

    Für den Rest der Welt sind die metaphysischen Eigenschaften der Kristalle kein Geheimnis mehr. Kristallheilungsrituale erfreuen sich zunehmender Beliebtheit, und diese heilige alte Wissenschaft und Praxis, die Millionen von Jahren zurückreicht, gewinnt wieder an Attraktivität. Wie die Energie der Sonne, des Mondes und der Ozeane verbinden uns diese Halbedelsteine mit bestimmten Energien, sobald wir oder unsere häusliche Umgebung mit ihnen in Berührung kommen.

    Rosenquarz ist ein Stein, der eine rosa Farbe hat.

    Wenn Sie ein größeres Gefühl der Selbstliebe entwickeln wollen, ist der Rosenquarz der richtige Stein dafür. “Rosenquarz strahlt die Schwingung der reinen, bedingungslosen Liebe aus. Laut Lyons hilft er bei der Balance von Körper, Geist und Seele, bei Gelassenheit, Harmonie und Heilung sowie beim Aufbau von Bindungen zu sich selbst, zur Familie, zur Gemeinschaft und zur Erde. Getrommelte Rosenquarzkristalle, fügt sie hinzu, lassen sich einfach in Baderitualen oder Selbstheilungsmeditationen einsetzen. Legen Sie ein Stück rohen Rosenquarz unter Ihr Bett, um Ihren Schlaf zu verbessern.

    Quarzkristalle sind transparent

    Klarer Quarz gilt als “Meisterheiler”, weil er hilft, alle Chakren auszurichten und sich energetisch auf alle anderen Steine einzustimmen. Er ist ein hochwirksamer, leicht programmierbarer Energie- und Absichtsverstärker, der Ihnen helfen kann, höhere Bewusstseinsebenen zu erreichen und zu manifestieren. Klare Quarzspitzen und -cluster können in Selbstheilungsritualen und Kristallgittern verwendet werden, und Cluster können zur Erhöhung der Raumenergie eingesetzt werden. Um eine Unterbrechung der Energielinie zu vermeiden, richten Sie die Kristallspitze immer senkrecht nach oben und unten, wenn Sie die Punkte auf Ihrem Körper platzieren.

    Quarz mit rauchigem Farbton

    Rauchquarz ist bekannt für seine Fähigkeit, negative Energien zu zerstreuen. Greifen Sie zu diesem Stein, wenn Sie sich unter Druck gesetzt oder aufgewühlt fühlen. Rauchquarz hilft dabei, dichte Energie zu verschieben, während er gleichzeitig den Körper erdet und beruhigt. Der Rauchquarz symbolisiert das Loslassen, die Hingabe an das Unbekannte und das Weitermachen im Leben. Daher ist er ein idealer Begleiter für den Übergang. Er kann auch verwendet werden, um eine glückliche Umgebung in Ihrem Haus oder in einem anderen Gemeinschaftsraum zu schaffen.

    Schwarzer Turmalin ist eine Art Turmalin

    Trattner bezeichnet den schwarzen Turmalin als “den Maestro”, wenn es darum geht, Negatives zu beseitigen. Turmaline haben eine positive und eine negative Ladung, und fein gemahlener Turmalin setzt Ferninfrarot-Strahlung frei, die nach Ansicht von Experten heilend wirkt. Einige Anhänger von Kristallen bewahren den schwarzen Turmalin in der Nähe ihrer elektronischen Geräte auf, da er die Auswirkungen elektromagnetischer Energie auf den Körper verringern soll. Schwarzer Turmalin hilft beim Recycling von Energien in einen ausgeglichenen Zustand, und er hilft auch bei der Neutralisierung negativer Energie, der die meisten Menschen begegnen.

    Abschließend

    Denken Sie daran, dass Sie nichts falsch machen können, wenn es darum geht, die “richtigen” Kristalle für die Arbeit mit ihnen auszuwählen. Wichtiger als die Suche nach dem “perfekten” Kristall ist Ihre Bereitschaft und Hingabe, mit ihm zu arbeiten, seine guten Energien zu verstehen und dies konsequent und mit Präsenz zu tun.