Skip to content
Home » News » Ein Leitfaden aus dem Jahr 2021 zur Fettverbrennung und Gewichtsabnahme

Ein Leitfaden aus dem Jahr 2021 zur Fettverbrennung und Gewichtsabnahme

    man in yellow shirt and brown pants using smartphone

    Es gibt verschiedene Möglichkeiten zur Gewichtsreduzierung, aber die meisten Diätprogramme sind unvollständig und lassen Sie den größten Teil des Tages hungrig zurück. Diese großen Nachteile sind die Hauptgründe dafür, dass es schwierig ist, einen Ernährungsplan zur Gewichtsreduzierung einzuhalten. Abnehmen hingegen kann ganz einfach sein, wenn Sie eine Diät wählen, die Sie satt macht und gleichzeitig die Fettverbrennung fördert. Low-Carb-Diäten helfen beim Abnehmen und sind leichter einzuhalten als andere Diätpläne.
    Sie können diese kohlenhydratarme Diät zur Gewichtsabnahme einhalten, weil sie:

    Sie stillt Ihren Hunger und unterdrückt gleichzeitig Ihren Appetit.

    Dadurch werden Sie schnell abnehmen.

    Es hilft bei der Verbesserung Ihrer metabolischen Gesundheit.

    Wie man Fett verbrennt und abnimmt

    Fettleibigkeit ist ein großes Problem in der Welt, denn sie ist sowohl lästig als auch gefährlich für die Gesundheit. Eine Änderung Ihrer Essgewohnheiten kann Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren. Konzentrieren Sie sich auf Folgendes:

    • Senkung des Kohlenhydratkonsums
    • Aufnahme von Gemüse, gesunden Fetten und Proteinen in Ihre Ernährung
    • Dreimal pro Woche Gewichte heben
    • Reduzieren Sie Ihren Kohlenhydratkonsum.

    Kohlenhydrate sind für den größten Teil des Fettes verantwortlich, das sich um den Bauch herum bildet. Kohlenhydrate, Stärke und Zucker sollten in Maßen konsumiert werden. Sie sollten die Kohlenhydratzufuhr reduzieren, was Ihnen hilft, Ihren Kalorienverbrauch zu minimieren.

    Der Grund für die Einschränkung der Kohlenhydratzufuhr ist, dass Ihr Körper beginnt, gespeichertes Fett zu verbrennen und als Energiequelle zu nutzen. Es reguliert den Insulinspiegel im Blut und die Ausscheidung von überschüssigem Wasser und Natrium durch die Nieren. Sie hilft, Blähungen zu reduzieren und das Wassergewicht in Schach zu halten.

    Gemüse, gesunde Fette und Proteine in den Speiseplan aufnehmen

    Achten Sie bei allen Mahlzeiten darauf, dass Sie kohlenhydratarmes Gemüse, Öl und eine Eiweißquelle einbeziehen. Sie können eine vierte Mahlzeit hinzufügen, wenn Sie sich auf 2-3 Mahlzeiten pro Tag beschränken und am Nachmittag den Drang verspüren, zu essen. Dies wird Ihnen helfen, einen gesunden Kohlenhydratverbrauch (20-50 Gramm pro Tag) beizubehalten.