Skip to content
Home » News » DETOX Suppen

DETOX Suppen

    soup in white ceramic bowl

    Selbstgemachte Suppen sind einfach zuzubereiten und viel nahrhafter als Suppen aus der Dose oder dem Karton. Es wäre viel nahrhafter als die Verwendung von Brühwürfeln, wenn Sie Ihre eigene Gemüsebrühe als Grundlage verwenden könnten. Die bekannteste Entgiftungssuppe ist die Kaliumbrühe. Für den Anfang finden Sie hier einige Rezepte für Entgiftungssuppen. Einige der Suppen sind gebacken, andere sind roh. Die rohen Suppen können Sie vorsichtig erhitzen, bis sie gerade weich sind, aber nicht so heiß, dass die Enzyme verloren gehen. Verwenden Sie so viel wie möglich Bio-Gemüse.

    Grundrezept

    2 Rote Paprikaschoten und Süßkartoffeln

    Ergibt 4 Portionen

    2 rote Paprikaschoten, groß
    Süßkartoffel, 8 Unzen
    Zitronensaft auspressen
    1 Zwiebel, rot
    2 Knoblauchzehen
    8 oz geschälte und gehackte Tomaten

    1 Esslöffel Ghee oder Olivenöl

    Entfernen Sie die Kerne aus den Paprikaschoten und schneiden Sie sie in zwei Hälften. Zwiebel und Knoblauch sollten geschält und fein gehackt werden. Die Süßkartoffeln sollten gewaschen und wenn möglich geschält werden. Dünsten Sie sie, bis sie weich sind, und schneiden Sie sie in kleine Stücke. In einer breiten Pfanne das Öl oder Ghee erhitzen und die Zwiebel und den Knoblauch leicht anbraten, bis sie weich sind. Paprika, Zwiebeln, Süßkartoffeln und zwei Drittel der Brühe in einem großen Topf zusammengeben. 10-15 Minuten kochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Detox-Suppe mit Tomaten, Bohnen und braunem Reis

    45 Gramm brauner Reis

    4 fein geschnittene Möhren
    1 gewürfelte Rübe
    2 in Scheiben geschnittene Lauchstangen
    2 Stangen Staudensellerie, geschnitten
    1 gehackte Zwiebel
    1 Esslöffel pürierte Tomaten
    1 Liter Wasser oder Gemüsebrühe
    400 g abgetropfte und abgespülte Kidneybohnen

    In einem Brühe- oder Wassertopf die ersten sieben Zutaten zum Kochen bringen.

    45 Minuten kochen, bis das Fleisch weich ist.

    Nach dem Hinzufügen der Bohnen weitere 5 Minuten kochen.

    Alle Zutaten in einen Mixer geben und so lange pürieren, bis eine glatte Masse entsteht. Dem Dressing können Gurken oder Sellerie zugefügt werden. Einige zusätzliche Kräuter oder Gewürze einrühren. Zucchini, Brokkoli oder jedes andere Gemüse kann zerkleinert und in die Basisbrühe gegeben werden. Experimentieren Sie mit verschiedenen Gemüsesorten, um zu sehen, was Ihnen einfällt. Erhitzen Sie die Brühe sanft und halten Sie die Temperatur unter 100 Grad Fahrenheit, damit sie roh bleibt. Mit diesen Rezepten für eine zweitägige Entgiftungssuppe können Sie auch in den kälteren Monaten eine sanfte Reinigung durchführen. Der Schlüssel zu einer guten Gesundheit sind erfolgreiche Waschungen und Entgiftungen.