Skip to content
Home » News » Karottenkuchen-Haferflocken in einer glutenfreien Schüssel

Karottenkuchen-Haferflocken in einer glutenfreien Schüssel

    Beginnen Sie Ihren Tag mit der köstlichsten Schüssel Karottenkuchen-Haferflocken, die Sie je gegessen haben. Sie sind sehr sättigend, einfach zuzubereiten, voller Nährstoffe und lassen Sie nicht gleich am Morgen das Verlangen nach Donuts aufkommen. Nein, Sie haben keine Donuts gefrühstückt, weil Sie Karottenkuchen gegessen haben. Die Ahornglasur auf diesem biologischen, gluten- und milchfreien Karottenkuchen wird Sie umhauen!

    Mein Lieblingsgeschmack ist zweifelsohne Karottenkuchen. Ich habe euch das schon einmal erzählt, aber jedes Jahr an meinem Geburtstag habe ich mir von meiner Mutter Karottenkuchen gewünscht. Ja, selbst als alle anderen Kinder im Alter von sechs Jahren Schokolade oder Vanille wünschten, weigerte sich dieses Mädchen! Und ich habe meine Meinung über dich nicht geändert. Alles hängt mit meinen Essgewohnheiten zusammen. Heute gönne ich mir gelegentlich einen echten Kuchen (er muss selbst gemacht sein), aber im Allgemeinen finde ich aufregende Möglichkeiten, einen Karottenkuchen zuzubereiten, der “Sam approved” ist, d. h. einen hohen Gehalt an Ballaststoffen, Vitaminen, Proteinen und natürlich gesunden Fetten aufweist!

    Dieses Rezept habe ich endlich nachgekocht, nachdem ich mich tagelang nach Karottenkuchen gesehnt hatte! Es ist die Zeit des Jahres, in der es draußen eiskalt ist und ich mich nur noch mit meinen warmen Socken und Jogginghosen ins Bett verkriechen möchte. Ich bin sicher, Sie wissen, wovon ich spreche, es sei denn, Sie leben das ganze Jahr über an einem warmen Ort (ich denke an Florida). Ein einfaches Frühstücksrezept zu finden, das einem schmeckt und das einen von innen heraus wärmt, ist dagegen ein sicherer Weg, um das Bett zu verlassen. Ich esse diese Haferflocken zum Frühstück und gelegentlich nach einem Training am Nachmittag. Nach einem langen Training sind Haferflocken eine großartige Methode, um verlorene Kohlenhydrate wieder aufzufüllen, und das Protein hilft beim Muskelaufbau!

    In diesem Rezept habe ich Eiweißpulver verwendet, um meine Haferflocken zu süßen und zu würzen. Diese Methode habe ich vor ein paar Jahren entwickelt, als ich zum ersten Mal Overnight Oats zubereitete. Ich erkannte, wie sehr ich mich an Tagen freute, an denen ich mit meinem Abendessen eine große Menge an Eiweiß zu mir nahm. Da die Haferflocken so sättigend sind, musste ich die Menge meiner Haferportion reduzieren und gleichzeitig Eiweiß und Chiasamen hinzufügen, um sicherzustellen, dass ich meine Schüssel Haferflocken komplett essen konnte! Heute möchte ich Ihnen empfehlen, Ihr Proteinpulver zu überprüfen. Es sollte keine problematischen Zusatzstoffe enthalten, und die Proteine sollten die Süßigkeiten überwiegen! Die Proteinpulver, die ich mag, sind mit Stevia gesüßt.