Skip to content
Home » News » Als Reaktion auf den Covid-Ausbruch bereitet das Vereinigte Königreich das größte Grippeimpfprogramm der Welt vor

Als Reaktion auf den Covid-Ausbruch bereitet das Vereinigte Königreich das größte Grippeimpfprogramm der Welt vor

    people standing near white table during daytime

    Die Grippe ist ein immer wiederkehrendes Problem, und Gesundheitsexperten erwarten, dass die diesjährige Grippesaison besonders schlimm sein wird. Sollten Sie sich impfen lassen?

    Außerdem bereitet die Regierung eine umfangreiche Grippeimpfkampagne in Verbindung mit einem Covid-Auffrischungsprogramm vor. Dies geschieht zu einer Zeit, in der viele Menschen befürchten, dass die Pandemie die diesjährige Grippesaison besonders schlimm machen wird.

    Ähnlich wie das Covid-Virus stellt die Grippe bei jungen Menschen in der Regel keine ernste Erkrankung dar, kann aber für viele ältere Menschen und Menschen mit bestimmten Gesundheitsproblemen zu einem ernsten Gesundheitsproblem werden.

    Jedes Jahr fordert die saisonale Grippe im Vereinigten Königreich etwa 7.000 Todesopfer.

    Experten gehen jedoch davon aus, dass die Grippesaison in diesem Jahr besonders schlimm sein wird.
    Infolge der im letzten Jahr verhängten Abriegelungen und der sozialen Segregation waren weniger Briten dem Grippevirus ausgesetzt.

    Infolgedessen ist die Immunität der Bevölkerung wahrscheinlich geschwunden, so dass sie anfälliger für das Grippevirus ist.

    Wenn die Beschränkungen in diesem Jahr aufgehoben werden, könnten die Übertragungen deutlich zunehmen.

    Eine Grippeschutzimpfung wird allen Risikopersonen dringend empfohlen, denn die diesjährige Grippesaison könnte tödlicher verlaufen als die vergangene.

    In diesem Winter war die Grippeaktivität extrem gering, aber das ist kein Grund zur Selbstzufriedenheit, denn es bedeutet, dass weniger Menschen eine Abwehr gegen das Virus aufgebaut haben. Dr. Yvonne Doyle, medizinische Direktorin bei Public Health England.

    Wenn man die Möglichkeit in Betracht zieht, dass Covid noch im Umlauf ist, wird die kommende Grippesaison noch unberechenbarer.

    Zu einem frühen Zeitpunkt im Lebenszyklus des Virus und bevor Covid-Impfstoffe verabreicht wurden, führte Public Health England eine Studie durch.

    Nach den Ergebnissen dieser Studie ist das Sterberisiko für Menschen, die an Grippe erkranken und gleichzeitig Covid einnehmen, mehr als doppelt so hoch.

    Anders als in den Vorjahren werden in diesem Jahr auch Kinder in den Plan einbezogen, um zu verhindern, dass sie zu Superspreadern werden, und um sicherzustellen, dass ihre Ausbildung nicht unterbrochen wird.