Skip to content
Home » News » 5 unglaubliche Lebensmittel, die Ihnen helfen können, Ihr Immunsystem zu stärken

5 unglaubliche Lebensmittel, die Ihnen helfen können, Ihr Immunsystem zu stärken

    sliced green fruit on white surface

    Ihr Immunsystem schützt Sie vor einer ganzen Reihe von Krankheiten. Wir sollten unser Immunsystem in Topform halten. Nur allzu leicht wird die Kraft des eigenen Körpers unterschätzt. Jeden Tag verteidigt das Immunsystem den Körper gegen Keime und Viren, indem es entweder neue Infektionen vermeidet oder bestehende bekämpft. Dieses komplexe System setzt sich aus vielen wichtigen Komponenten zusammen. Die lymphatischen Organe beispielsweise produzieren weiße Blutkörperchen, die so genannten Lymphozyten, die zur Regulierung des Immunsystems beitragen. Wenn Sie sich an der Schulter kratzen, bildet Ihr Körper Schorf und schwillt an, was zu einer Entzündung führt. Die unten aufgeführten Mahlzeiten helfen Ihnen, Ihr Immunsystem zu stärken.

    Hülsenfrüchte

    Hülsenfrüchte sind reich an Zink, einem starken Immunstärker. Möglicherweise ist die bedarfsgerechte Zufuhr der täglichen Mineralstoffe (statt der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln) die bessere Strategie zur Stärkung Ihres Immunsystems. Sie können es durch die Einnahme von Zinkpräparaten und eine nährstoffreiche Ernährung stärken. Bevor Sie jedoch die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln in Erwägung ziehen, wird häufig empfohlen, dass Sie zunächst versuchen, Ihre Mineralien über die Nahrung aufzunehmen. Linsen sind köstlich in Suppen und können auch in Salaten verwendet werden.

    Kiwi

    Sie wissen wahrscheinlich nicht, wie wichtig Vitamin C für ein gesundes Immunsystem ist. Wenn Sie Ihren Vitamin-C-Bedarf decken wollen, ist die Kiwi eines der besten Lebensmittel, die Sie essen können. Nur zwei Kiwi-Früchte enthalten 137,2 Milligramm Vitamin C, was Sie vielleicht überrascht. Vitamin C ist bekannt für seine Fähigkeit, freie Radikale zu neutralisieren. Daher hat es eine starke antioxidative Wirkung auf den menschlichen Körper. Unser Körper ist sehr anfällig für freie Radikale, und wenn deren Schaden außer Kontrolle gerät, kann unser Immunsystem darunter leiden. Daher hilft Vitamin C, den Gehalt an freien Radikalen in Schach zu halten und gleichzeitig unser Immunsystem zu stärken.

    Pilze

    Pilze sind großartig, nicht wahr? Heilpilze stehen im Verdacht, sich positiv auf das Immunsystem auszuwirken. Reishi, Cordyceps, Chaga und Maitake zum Beispiel enthalten viele Antioxidantien und können so zur Verbesserung des Immunsystems beitragen. Diese Pilze können auch bei der Reinigung der Leber helfen.

    Früchte aus der Familie der Zitrusfrüchte

    Die meisten Menschen greifen zu Vitamin C, sobald sie eine Erkältung bekommen. Das liegt daran, dass es das Wachstum des Immunsystems unterstützt. Vitamin C ist dafür bekannt, dass es die Bildung weißer Blutkörperchen fördert, was wichtig ist, um Infektionen zu verhindern.

    Brokkoli

    Brokkoli ist ein nährstoff- und mineralstoffreiches Gemüse. Brokkoli enthält die Vitamine A, C und E sowie Ballaststoffe und eine Vielzahl von Antioxidantien. Der Schlüssel zum Erhalt seiner Wirksamkeit liegt darin, ihn so wenig wie möglich zu kochen – oder besser noch, gar nicht. Den Untersuchungen von Trusted Source zufolge ist das Dämpfen die beste Methode, um mehr Nährstoffe in der Nahrung zu erhalten.